DE / FR / IT

UNSERE FAHRER 2020 / 2021

António Felix Da Costa und Jean-Éric Vergne werden wie in der vergangenen Saison für das DS TECHEETAH Team die Reise nach weiteren Titeln antreten, wenn die Formula-E-Weltmeisterschaftssaison 2020-2021 beginnt.

António Félix Da Costa

Als Stammfahrer der Rennserie hat António Felix Da Costa die Formula-E-Meisterschaft 2019-2020 souverän gewonnen. Mit dem Gewinn von drei aufeinanderfolgenden Rennen trug António auch dazu bei, dass sich DS TECHEETAH zum zweiten Mal in Folge den Team-Titel sichern konnte.

Jean-Éric Vergne

Jean-Éric begann im Alter von vier Jahren das Kartfahren auf der Strecke von Cormeilles-en-Vexin im Grossraum Paris, die seinem Vater gehörte. Im Jahr 2012 wurde Jean-Éric der jüngste französische Formel-1-Pilot aller Zeiten als er in das Toro Rosso-Team aufgenommen wurde. Jean-Éric ist der einzige Fahrer, der die Meisterschaft zweimal in Folge gewonnen hat. In der Saison 2019-2020 stand er als Dritter auf dem Podium.